Sie sind hier: Chronik
10/23/2017 : 1:31 pm : +0200

Chronik

Hier finden Sie in kurzen Stichworten 
die Geschichte
der FF-Haselbach.

Anlässlich 50. Jahre
FF Haselbach wurde
als Festschrift
eine ausführliche Chronik 
unserer Feuerwehr herausgegeben.

Diese können Sie mit den Links
auf der rechten Seite als PDF downloaden,
oder als HTML-Version online durchblättern.

Sollten Sie Interesse an
einer gedruckten Ausgabe
haben, senden Sie uns ein Email.
Wir schicken Ihnen gerne gegen
einen kleinen Unkostenbeitrag
ein Exemplar zu.

 

Downloads

Die vollständige Chronik
der FF Haselbach als
PDF undefinedhier zum downloaden.
( ~ 93 MB )

Die vollständige Chronik
der FF Haselbach als
HTML zum Online
schmöckern finden
sie hier.

Chronik der FF Haselbach

1946

Am 1. April 1946 wird in Haselbach ein Löschzug
der FF Albersdorf gegründet.
Als Fahrzeug dient ein Pferdewagen,
der bei der Fam. Schwarzl eingestellt war

     
1954
Durch den, dem Löschzug zur Verfügung gestellten Jeep,
wird der Bau eines Rüsthauses notwendig.
Am 13.6. 1954 findet die Segnung des
Rüsthauses statt.
     
1957
Der Löschzug. macht sich selbstständig.
Bei der Gründungsversammlung wird
Karl Schafzahl zum Hauptmann der
FF Haselbach - Buchegg gewählt.
Am 30. Mai findet in Haselbach das
Gründungsfest statt.
     
1960
Die FF Haselbach - Buchegg erwirbt ein Rüstauto
( Ford FK 1250 ) und eine Motorspritze ( Haberkorn ).
Bei einem großen Fest wird die neue Ausrüstung am
19.6. 1960 feierlich gesegnet.
     
1964
Ein weiteres Fahrzeug wird gekauft:
Am 07. Juni 1964 wird der neue
PUCH Haflinger gesegnet.
Er befindet sich heute noch im Besitz unserer Wehr.
     
1979
Das neue Amtshaus der Gemeinde Brodingberg
wird feierlich eingeweiht.
Darin ist eine Garage für den Katastrophenzug der
Feuerwehr vorgesehen.
     
1980
Am 31.8. wird das RLF der Bevölkerung vorgestellt.
Er wird im Brodingberger Amtshaus stationiert.
     
1989


HBI Karl Schafzahl stellt nach 32 Jahren im Dienste der
FF Haselbach sein Amt zur Verfügung.
Zum neuen Kommandanten wird Franz Linhofer gewählt.
Das Tanklöschfahrzeug wird gekauft,
und der Neubau des Rüsthauses begonnen.

     
1992
Nach 3 Jahren Bauzeit ist das Rüsthaus fertiggestellt.
Es wird am 31.5. mit einem großen Festakt gesegnet.
     
1995
Durch die Lage unserer Wehr, direkt an der B65, und die ständig steigenden technischen Einsätze musste ein speziell ausgerüstetes Fahrzeug angeschafft werden. Die Fahrzeugsegnung unseres KRLFA 1000 fand am
30. April 1995 beim Gemeindeamt Brodingberg,
wo das Fahrzeug auch stationiert ist, statt.
     
1998
Unser Ford Transit hat nun schon sein 25 Lebensjahr
erreicht, und ein neues MTF ist schon dringend nötig.
Anläßlich unserer 40-Jahr-Feier
am 17. Mai wurde das neue MTF,
ein VW Transporter, gesegnet.
     
1999
Das Gemeindeamt Brodingberg wird vergrößert.
Im Zuge dieses Zubaues erhielt der
Katastrophenzug der FF Haselbach ein neues Zuhause.
Die feierliche Einweihung fand am
5. September 1999 statt.
     
2007
HBI Franz Linhofer stellt nach 19 Jahren als Kommandant
der FF Haselbach sein Amt zur Verfügung.
Zum neuen Kommandanten wird Franz Lichtenegger gewählt.